Ergotherapie ist als Heilmittel Bestandteil der medizinischen Grundversorgung und wird auf Verordnung des Arztes von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen bezahlt. Eine Indikation besteht, sobald eine Beeinträchtigung in den Aktivitäten des täglichen Lebens vorliegt oder aufgrund der Symptomatik droht (G-BA, 2011). „Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken (Quelle: DVE ) Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.
Vom Kleinkind bis ins hohe Alter unterstützen wir unsere Patienten in ihrem Umfeld und bieten geistige und intellektuelle Förderung sowie psychische Stärkung und Entfaltung. Die Ergotherapie - abgeleitet aus dem Griechischen „ergein“ (handeln, tätig sein) - geht davon aus, dass „tätig sein“ ein menschiches Grundbedürfnis ist und dass gezielt eingesetzte Tätigkeit gesundheitsfördernde und therapeutische Wirkung hat.
Das ZTG bietet qualifizierte Ergotherapie in den Bereichen:
Ergotherapie ist Hilfe zur Selbständigkeit im täglichen Leben, in Kindergarten, Schule, Ausbildung und Beruf.
Geriatrie
Was ist Ergotherapie?
ZTG Echterdingen 70771 Echterdingen Hauptstraße 104  0711-79 51 78  Fax: 0711-912 56 317  info@ztg-reha.de
UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr Freitag 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
ZTG Zentrum für Therapie und Gesundheit 70771 Echterdingen │ Hauptstraße 104 │ Tel: 0711-79 51 78 │ info@ztg-reha.de
Ergotherapie
FAQ
STELLENANGEBOTE
UNSER PLUS