Zu Beginn der logopädischen Behandlung erstellen wir für Sie anhand eines ausführlichen Befundes und mit standardisierten Testverfahren einen individuellen Therapieplan. Ziel ist die bestmögliche Wiederherstellung der Kommunikationsfähigkeit. Unser Qualitätsversprechen an Sie ist eine fachlich fundierte, patientenorientierte und effiziente Behandlung für alle Patienten. Darum bilden sich unsere Therapeut(in)en stetig weiter und behandeln individuell nach verschiedenen, medizinisch fundierten Therapiekonzepten. Haben Sie noch Fragen? Kommen Sie gerne persönlich auf uns zu. [Kontakt]
Ansatz und Ziele der Logopädie
Dysarthrie (neurologisch bedingte Aussprachestörung) Dysphagie (Schluckstörung) Sprechapraxie (Störung der Sprechbewegungsplanung) Aphasie (neurologisch bedingte Sprachstörung) Fazialisparese (Gesichtslähmung) Stimmstörung Stottern, Poltern (Störung des Redeflusses)
Indikationen für Logopädie:
Logopädie umfasst die Behandlung von Störungen der Sprache, der Stimme, des Sprechens und des Schluckens, die organisch, neurologisch oder funktionell verursacht sind. Logopädie gehört zu den Heilberufen und befasst sich mit der Prävention, Beratung, Diagnostik und Therapie.
Logopädie für erwachsene Patienten 
Allgemeiner Ablauf der Behandlung In der Regel dauert eine Behandlung 30 bis 45 Minuten und findet regelmäßig mindestens ein Mal wöchentlich statt. Logopädie muss ärztlich verordnet werden, z.B. durch den Hausarzt oder den Facharzt (Neurologe u.a.).
Logopädie
ZTG Echterdingen 70771 Echterdingen Hauptstraße 104  0711-79 51 78  Fax: 0711-912 56 317  info@ztg-reha.de
UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr Freitag 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
ZTG Zentrum für Therapie und Gesundheit 70771 Echterdingen │ Hauptstraße 104 │ Tel: 0711-79 51 78 │ info@ztg-reha.de
FAQ
STELLENANGEBOTE
UNSER PLUS